„NOVA“ & „Need For Speed“ auf dem iPad

Wie nutzt man einen grossen kapazitativen Touchscreen mit Bewegungssensor und genügend Hardwarepower am besten aus? Indem man richtig gute Spiele darauf zockt oder diese mit dem neuen SDK sogar selbst programmiert. Gäste aus der letzten Apple Keynote präsentierten schonmal vorab ihre Werke, für die sie nur zwei Wochen Zeit hatten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Der an Halo erinnernde Shooter aus dem ersten Video, nennt sich übrigens NOVA (Link: 5,49 €) und ist schon seit geraumer Zeit im AppStore erhältlich. Er gilt als der derzeit beste Ego Shooter auf dem iPhone & iPod Touch und bietet auch einen Mehrspieler Modus per WLAN & Bluetooth.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “„NOVA“ & „Need For Speed“ auf dem iPad”

  1. Alice in Wonderland Says:

    hey

    ich bin von deinen Blog hin und weg gerissen, kannst du ein Bild von dir veröffentlichen und ich würde dich gerne privat treffen
    Btw ich besitze ein MacBook Air, alle ipod modelle, ein imac und will mir bald den ipad kaufen

    also wenn du so gut aussiehst wie du schreiben kannst dann will ich ein kind von dir😀

    Alles Liebe deine Alice

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: