Das Apple iPad

Nach Jahren der Spekulationen und Gerüchteartikel auf allen bekannten und unbekannten IT News Seiten, beendet Apple mit heutigem Abend das ewige Rätselraten um das „Missing Link“ zwischen iPhone und MacBook. Weder „iSlate“, „Magic Slate“ noch „iGuide“, wie im Vorfeld gemunkelt, heisst das gute Stück, sondern kurz und prägnant „iPad“. Hier die technischen Daten:

  • Höhe: 242,8 mm
  • Breite: 189,7 mm
  • Tiefe: 13,4 mm
  • Gewicht: Ohne 3G: 680 g, Mit 3G: 730 g
  • 9,7″ Display mit IPS Technologie (was ist IPS?)
  • Auflösung: 1024*768 mit 132 Pixel Per Inch (iPhone & iPod Touch haben 163 PPI)
  • Schmierfinger resistentes Display mit Öl Phobie😉
  • WLAN mit a/b/g/n
  • Bluetooth 2.1
  • A-GPS & Digitaler Kompass
  • 16GB, 32GB, oder 64GB Flash Speicher
  • 1GHz Apple A4 Prozessor
  • 10 Stunden Betriebszeit, 1 Monat Standby
  • Accelerometer

Das Apple iPad hat ein erweitertes iPhone Betriebssytem, welches zu den bisherigen Apps kompatibel ist aber auch weitaus komplexere Programme zulässt. Diese wären zunächst die Programme aus Apples Office Suite „iWork“: Pages (Textbearbeitung), Numbers (Tabellenkalkulation) & Keynote (Präsentationsprogramm), welche für jeweils 9$ verfügbar sind. Ein unschlagbarer Preis, wenn man bedenkt, dass iWork für Mac 79 € kostet.

iPhone & iPod Touch Programme lassen sich entweder im Vollbildmodus anzeigen oder in Originalgrösse mit schwarzem Rand.

Im Vorfeld wurde über einen Preis von unter 1000$ gesprochen, was auch 999$ bedeuten hätte können. Umso überraschender fiel die Reaktion aus, als Steve Jobs folgende Preistabelle vorstellte:

Die WLAN Variante des iPad wird in 30 Tagen verfügbar sein, während man für die WLAN + 3G Version noch 90 Tage warten muss. Das gilt nur für US Amerikaner, denn für den Rest der Welt wird ein Launch um den Juni angesetzt.

Link: Apple iPad

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: