„N.O.V.A.“ Der Halo Klon im Review

Schon im Vorfeld wurden Stimmen laut, die NOVA eine grosse Ähnlichkeit mit Halo zuschrieben. Das Leveldesign, die Waffen und sogar Gegner wirkten wie eine leicht abgewandelte Version des am meisten verkauften Ego Shooters auf Xbox 360. So verwundert es nicht, dass selbst der Protagonist von NOVA in einer Masterchief ähnlichen Rüstung daher kommt. Ob dies ein Nachteil darstellt oder ob Gameloft ein Geniestreich gelungen ist, erfahrt ihr in folgendem Review:

Das erste was beim starten des Spieles auffällt, ist die detailverliebte Grafik mit knackigen Texturen und schönen Lichteffekten. Laut Gameloft soll NOVA sogar auf den ältesten iPhone OS Geräten flüssig laufen, was das erste iPhone und den ersten iPod Touch beinhaltet. Die Framerate bietet jederzeit mit flüssigen 30 fps, und hat an machen Stellen sogar 60 Bilder pro Sekunde. Das Leveldesign orientiert sich dabei stark an Halo 3, was im Grunde nicht stört sondern sogar viel Abwechslung bietet.

Der stimmige, orchestrale Soundtrack sorgt zwar nicht für Ohrwürmer, dafür aber für ein Dejavu Erlebnis, wenn der Mönchs Choral das Trommelfell erreicht. Man kann ihn sich wie bei einem handelsüblichen Science Fiction Film vorstellen. Insgesamt wurde nicht nur bei der Spielmusik sondern auch bei den Waffensounds gute Arbeit geleistet. Stark hervorheben muss man die englische Sprachausgabe. Wären die deutschen Versionen von Halo 1/2/3/ODST auch so gut synchronisiert gewesen, hätte das für eine wesentlich dichtere Atmosphäre gesorgt. Gut, wenn Entwickler nicht an den falschen Stellen sparen.

Die Steuerung ist wirklich gut gelungen und muss gelobt werden. Hier hat man das Schema von Modern Combat (3,99€ Gratis) übernommen und etwas verbessert. So lassen sich nun alle Steuerelemente frei über den ganzen Bildschirm verschieben. Davon und von der Präzision von NOVA kann sich Eliminate Pro (Gratis) eine Scheibe abschlagen. NOVA lässt sich sehr direkt und genau Steuern. Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, dass man Ego Shooter am iPhone & iPod Touch besser steuern kann als auf Nintendo DS, PSP und Controllern mit Dual Sticks. Testet es selbst, indem ihr euch die Demo von Modern Combat herunterladet.

Auch storytechnisch macht NOVA einen Abstecher ins Halo Universum aber um euch die Überraschungsmomente nicht vorwegzunehmen will ich hier nichts erwähnen. Im Gegensatz zu Halo ist in NOVA allerdings auch etwas Humor enthalten, was diesen Ego Shooter für die Hosentasche sympathisch macht.

Fazit:

NOVA bietet soviel Positives, dass man einen Nichtkauf fast schon bestrafen müsste. Von den Halo Machern Bungie hat man noch keine Pläne bezüglich iPhone OS Entwicklung erfahren. Somit ist NOVA für eingefleischte Halo Fans, die einzige Möglichkeit um das Halo typische Gameplay auf einem tragbaren Gerät zu Zocken. Aber natürlich ist Gamelofts neueste Kreation auch für alle anderen Shooterfans äusserst empfehlenswert. Jetzt hat Gameloft einen Modern Warfare Klon (Modern Combat), einen Halo Klon (NOVA), da fragt man sich, ob nicht auch ein Gears Of War Klon in Arbeit ist…

Link: N.O.V.A. Near Orbit Vanguard Alliance (5,49€)

An die Leser: Jetzt ist dieses Review so positiv verlaufen, was kein Wunder ist, denn schliesslich hat GourmetZocker.at die Aufgabe nur von den besten Spielen zu berichten aber jeder Zocker hat andere Empfindungen und verteilt seine Schwerpunkte anders.

Ich möchte von euch wissen, ob und was ihr an NOVA schlecht findet – postet einfach eure comments!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “„N.O.V.A.“ Der Halo Klon im Review”

  1. 10 Gründe, warum das iPhone 4 alle anderen Smartphones besiegt: « GourmetZocker.at Says:

    […] Gameloft (Assasins Creed, UNO, Avatar, Shrek Kart, Die Siedler, Driver, N.O.V.A., Tom Clancy’s H.A.W.X., Modern Combat, Brothers In Arms, Asphalt, Dungeon Hunter, Earth Worm […]

  2. Alex_der_Pirat Says:

    Danke für das Review. Hab heut auf der GamesCom die PSP-Fassung angezockt und war positiv überrascht. Wird auch ein Hit auf dem Handheld!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: